Laden...
NMS Reichenau/Rax2019-09-16T11:00:53+02:00
1902, 2020

Lehrausgang Seminar-Park-Hotel Hirschwang

Am Mittwoch, den 19. Februar, bekamen die 3. und 4. Klasse gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Martina Ofner und Nathalie Buchinger eine spannende Führung durch das Seminar-Park-Hotel Hirschwang. Die Kinder erfuhren die genauen Abläufe des Hotels und machten einen Blick „hinter die Kulissen“. Wir bedanken uns bei Dir. Georg Zeglovits und seinem Team, dass sie sich alle so viel Zeit für uns genommen haben und wir die einzelnen Bereiche gut kennenlernen konnten.

3001, 2020

It’s time for a break!

Kaum zu glauben, aber wahr – ein halbes Schuljahr ist schon wieder vorbei und die Semesterferien stehen vor der Tür! Wir wünschen allen erholsame Tage!

3001, 2020

Lesung Colin Hadler

Heute hatten wir ganz besonderen Besuch von Colin Hadler. Der erst 18jährige Autor aus Graz stellte uns seine beiden Bücher “Hinterm Hasen lauert er” und “Wenn das Feuer ausgeht”  vor und zog mit seiner lustigen und zugleich spannenden Präsentation alle Zuseher in seinen Bann. Danke, dass du bei uns warst! Und ein großes Danke auch an die Bücherei Lesegenuss Gloggnitz und Frau Karina Tösch für die Organisation!

2901, 2020

Wintersportwoche der 2. und 3. Klasse

Vom 19. – 24.1.2020 verbrachten die beiden Klassen gemeinsam mit ihren Klassenvorständen Martina Ofner und Martina Fritz eine sportliche Woche in Kärnten. Auf der Emberger Alm (1800m) standen neben Skifahren, Schneeschuhwandern und Eisstockschießen auch eine Fackelwanderung und eine Einführung zum Umgang mit Suchgeräten bei Lawinenabgängen am Programm. Die tollen Pisten, das perfekte Wetter und auch die Unterkunft, welche sich direkt an der Skipiste befand, wurden in vollen Zügen genossen. Ein abschließendes Skirennen rundete die erlebnisreiche Wintersportwoche der 2. und 3. Klasse ab.

2901, 2020

AktiVital Handytraining

Am Dienstag, den 21. Jänner, besuchte die Poly-Gruppe aus dem Fachbereich „Soziale Dienstleistungen“ gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Pollross Carina zum wiederholten Mal im Zuge der bestehenden Kooperation das AktiVital Seniorenheim in Reichenau, um den Bewohnern den Umgang mit dem Smartphone besser zu vermitteln. In einzelnen Stationen wurde ein intensives Handytraining durchgeführt und unter anderem die wichtigen APPS „Rettung144“, „ÖBB“ uvm. installiert. Nicht nur die Senioren profitierten von diesen lehrhaften Stunden, sondern auch die SchülerInnen genossen das Beisammensein mit der älteren Generation sehr. Alle Beteiligten freuen sich schon auf den nächsten Besuch!