Vom 19. – 24.1.2020 verbrachten die beiden Klassen gemeinsam mit ihren Klassenvorständen Martina Ofner und Martina Fritz eine sportliche Woche in Kärnten. Auf der Emberger Alm (1800m) standen neben Skifahren, Schneeschuhwandern und Eisstockschießen auch eine Fackelwanderung und eine Einführung zum Umgang mit Suchgeräten bei Lawinenabgängen am Programm. Die tollen Pisten, das perfekte Wetter und auch die Unterkunft, welche sich direkt an der Skipiste befand, wurden in vollen Zügen genossen. Ein abschließendes Skirennen rundete die erlebnisreiche Wintersportwoche der 2. und 3. Klasse ab.