Am Dienstag, den 21. Jänner, besuchte die Poly-Gruppe aus dem Fachbereich „Soziale Dienstleistungen“ gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Pollross Carina zum wiederholten Mal im Zuge der bestehenden Kooperation das AktiVital Seniorenheim in Reichenau, um den Bewohnern den Umgang mit dem Smartphone besser zu vermitteln. In einzelnen Stationen wurde ein intensives Handytraining durchgeführt und unter anderem die wichtigen APPS „Rettung144“, „ÖBB“ uvm. installiert. Nicht nur die Senioren profitierten von diesen lehrhaften Stunden, sondern auch die SchülerInnen genossen das Beisammensein mit der älteren Generation sehr. Alle Beteiligten freuen sich schon auf den nächsten Besuch!